Verrückt nach...




  Startseite
    die schokoladenseite
    bitterer beigeschmack
    gedankensondermüllrestposten
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 



http://myblog.de/lilaseite

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
was nicht sein kann ist trotzdem da

 Wo weder Licht noch Schatten ist- nur etwas Raum- ist nun auch die Luft nicht mehr da, die uns zum Atmen blieb. Ich hab alles verbraucht, um dich zum Leben zu erwecken.

 

 

Komisch ists zu sehen wie er anderen schreibt, was er mir doch sonst geschrieben hat. Ich weiß es ist vorbei und ich weiß dass es mich auch eigentlich nicht mehr zu interessieren hat. Aber irgendwie stört es mich. Er gibt mit seinen Worten einem Menschen das Gefühl einmalig für ihn zu sein. Ich war doch die einmalige. Und ich war doch die, die nunmehr 2 jahre kraft und gefühl nur ihm gewidmet hat. nur ihm! Und da kommen einfach andere und schwupps... gleiche Texte wie ich sie bekam. Die gleichen kleinen Ausschweifer die gleichen kleinen Anhängsel am Ende.

Du bist doch Fake?

Immer mehr und mehr spielt er mich ins Aus. Ich soll mich schlecht fühlen! ICH! Ich fühl mich schlecht! Dabei hab ich alles dafür gegeben, dass wir uns gut fühlen! Dass wir uns gemeinsam gut fühlen und es niemanden schlecht geht!  Niemanden sollte es in unserer Welt schlecht gehen! Nein ich wollte nie dass  es dir schlecht geht. Immer wollte ich, dass es dir gut geht! Nie mehr solltest du Leid spüren! Und nun? Mich verwirrt das alles. Ich versteh das alles nicht. Ich versteh nicht warum es so ist wie es ist. Und ich versteh nicht warum der Schatten immer Präsent war obwohl ich mir die Sonne nur vorgestellt hab. War die Kraft der Imagination so - kräftig?

27.11.06 22:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung